Header_Zukunft gestalten
Azubi StatementNicole L.

Im Anschluss an meine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel mit Zusatzqualifikation „Europäisches Wirtschaftsmanagement und Fremdsprachen“ bekam ich die Möglichkeit meine in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse innerhalb eines Dualen Studiums an der DHBW Mosbach zu vertiefen.

Der Studiengang BWL-Handel mit dem Profil „Bau und Sanitär“ ist optimal auf unsere Branche zugeschnitten. Das Studium vermittelt alle wichtigen handelsrelevanten, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen. Zusätzlich wird das Studium durch wichtige Branchenthemen wie z. B. Gestaltung von Bauten, Kundenansprache und Vertrieb oder Bautechnische Grundlagen bereichert. Viele Vorlesungen werden durch nebenberufliche Dozenten (z.B. Fach- und Führungskräfte der Branche, Rechtsanwälte) gehalten, wodurch ein enger Praxisbezug gegeben ist. Durch den Austausch mit Kommilitonen, welche von Lieferanten und Wettbewerbern stammen, gewinnt man neue Eindrücke und Sichtweisen.

Das Studium bei Pfeiffer & May zeichnet sich besonders durch die indviduelle Unterstützung eines jeden Studenten aus. Bei Fragen und Anregungen stößt man bei Pfeiffer & May immer auf ein offenes Ohr.

Als Ziel habe ich mir gesetzt in den nächsten Semestern mein Wissen zu erweitern und zu vertiefen, das Studium erfolgreich abzuschließen und im Anschluss mich in der Pfeiffer & May-Gruppe weiterzuentwickeln.

Nicole L. wurde für ihre überragenden Leistungen in der Ausbildung mit dem Rolf-Rummel-Preis 2013 geehrt.
Azubi StatementSteve M.

Nach meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bekam ich die Gelegenheit ein duales Studium an der DHBW Mosbach zu absolvieren. Das Studium ist sehr abwechslungsreich und bietet mir die Möglichkeit auch über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Durch das duale System kann ich das neu erlernte theoretische Wissen in den Praxisphasen bei der eigenverantwortlichen Durchführung von Projekten und auch darüber hinaus optimal anwenden.

Nachdem ich im Zuge der Ausbildung bereits alle betrieblichen Abläufe kennen lernen durfte, kann ich nun im Rahmen des Studiums verschiedene Bereiche des Unternehmens aus neuen und unterschiedlichen Sichtweisen betrachten. Auf diese Weise gewinne ich abteilungsübergreifend neue Erkenntnisse und wende meine bisherigen Fähigkeiten an.

Mit Hilfe der Erstellung von unternehmensübergreifenden Analysen und Betrachtungen während den Praxisphasen konnte ich mein Branchenwissen weiter vertiefen. Unterstützt wird dies durch den Austausch mit Studierenden anderer Unternehmen unserer Branche. So bietet sich auch die Möglichkeit interessante Kontakte zu knüpfen.

Besonders attraktiv macht das duale Studium die individuelle Förderung durch Pfeiffer & May und die Möglichkeit bei guten Leistungen in einem absehbaren Zeitraum in eine Führungsposition hineinwachsen zu können. Nach dem Studium bieten sich den Absolventen bei Pfeiffer & May zahlreiche Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten.

Meine Ziele für die nächsten Praxisphasen sind weitere Einblicke in die Arbeit von Führungskräften zu bekommen und nach Abschluss des Studiums eine spannende Aufgabe im Einkauf oder im Außendienst zu übernehmen.

Steve M. wurde für seine überragenden Leistungen in der Ausbildung mit dem Rolf-Rummel-Preis 2013 geehrt.
Azubi StatementFlorian K.

Im Anschluss an meine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel wurde es mir von Pfeiffer & May ermöglicht, mich an der DHBW in Mosbach zum Bachelor of Arts in der Fachrichtung Branchenhandel Bau und Sanitär weiterzubilden.
Diese Vertiefung bedeutet, dass das allgemeine BWL-Studium durch speziell für unsere Branche angepasste Profilmodule ergänzt wird. Somit ist man zusammen mit der praktischen Ausbildung im Betrieb optimal vorbereitet.
Besonders interessant für mich ist, dass die Kenntnisse und Abläufe aus dem Betrieb bzw. Tagesgeschäft mit dem neuen Wissen aus den Vorlesungen verglichen werden können und ich so eine komplett neue Sicht auf die Dinge bekomme. Außerdem kann ich mich mit Kommilitonen von Wettbewerbern austauschen.

Das Studium ist sehr informativ und durch die neu geknüpften Kontakte sowie Freundschaften auch sehr hilfreich für die Zukunft. Die zusätzliche finanzielle und auch sonst hervorragende Unterstützung von P&M vor, während und auch im Anschluss stellen einen weiteren Anreiz für das Studium dar.

Meine Ziele für die kommenden Semester sind vor allem meine Fachkenntnisse zu vertiefen, neue Einblicke in Führungspositionen zu bekommen, einen erfolgreichen Abschluss zu erzielen und damit verbunden in der Pfeiffer & May-Gruppe weiter aufzusteigen.

Azubi StatementBenjamin K.

Das duale Studium bei Pfeiffer & May bietet eine enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis, die durch verschiedene Projektarbeiten in den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik und Vertrieb weiter vertieft wird. Eigenständigkeit und abteilungsübergreifendes Denken werden im Rahmen dieser Aufgaben gefordert und gefördert. Die insgesamt vier Jahre dauernde Ausbildungszeit schafft die optimale Basis zur individuellen Gestaltung der Karrierepläne nach dem Studium – von einer Fachkarriere bis hin zum Aufbau als Führungskraft in der Unternehmensgruppe. Der über das Studium hinaus reichende, enge Kontakt zur Geschäftsleitung eröffnet die Möglichkeit, die persönlichen Wünsche unter Berücksichtigung der jeweiligen Rahmenbedingungen in die entsprechenden Planungen einzubringen.

Mir persönlich war es unmittelbar nach Abschluss des Studiums möglich ein eigenes Kundengebiet im Zentralvertrieb zu betreuen und bereits ein Jahr später ein neues Gebiet in der Objektkalkulation Sanitär zu übernehmen. Ein Studium bei Pfeiffer & May bietet somit neben hohen Übernahmechancen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen Umfeld.

Azubi StatementVanessa Ö.

Meine Ausbildungszeit bei PFEIFFER & MAY hat mich in meiner fachlichen und auch persönlichen Entwicklung entscheidend weiter gebracht.
Nachdem ich die Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit Zusatzqualifikation „Europäisches Wirtschaftsmanagement und Fremdsprachen“ abgeschlossen hatte, habe ich das duale Studium “BWL Handel – Branchenhandel Bau, Haustechnik, Elektro” über PFEIFFER & MAY begonnen.
Nach nun einem halben Jahr kann ich sagen, dass auch dieses mir sehr gut gefällt und man bestens durch einen festen Ansprechpartner im Betrieb unterstützt wird.
Mein Ziel für die nächsten Jahre ist natürlich, das Studium erfolgreich abzuschließen und danach in der PFEIFFER & MAY-Gruppe eine Stelle zu finden, die mich erfüllt.

Unsere Standorte

Unsere Standorte

Bewerbung

Aktuelle Ausbildungsplätze finden Sie in unserer Jobbörse.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte direkt an den Ansprechpartner der ausgeschriebenen Stelle.

Kontakt

Katja Wehrum, Personalentwicklung
Katja Wehrum
Personalentwicklung

PFEIFFER & MAY SE
Unterweingartenfeld 7
76135 Karlsruhe
0721 98652-520
katja.wehrum@pum.de