Longtherm: Gelötet und jetzt auch geschraubt

Effiziente Wärmetauscher für alle Anwendungen in der Energietechnik  

 

Unterschiedliche Baugrößen, Prägungen und Anschlussarten:

 

 

7_1_Reflex_Longtherm Wärmetauscher_Range

 

 

Welche Anforderungen auch immer in der Anlage vor Ort beim Kunden gegeben sind – die Reflex Wärmetauscher der Baureihe Longtherm sind exakt darauf abgestimmt. Sie werden zur Trennung von Kreisläufen mit unterschiedlichen Betriebsparametern wie verschiedene Betriebsüberdrücke, Wasserinhalte oder Wasserqualitäten eingesetzt, beispielsweise in Fußbodenheizungen, Fernwärmestationen, Trinkwassererwärmung, Solaranlagen oder Maschinenkühlung. Ihre Aufgabe: Bei einem möglichst geringen Strömungswiderstand, einen hoch effizienten Wärmeaustausch zu gewährleisten. Den Produktbereich der gelöteten Wärmetauscher, seit vielen Jahren in der praktischen Anwendung bewährt, hat Reflex Winkelmann einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Und nicht nur das: Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Portfolio erweitert – so können Reflex Kunden künftig auch auf geschraubte Wärmetauscher zurückgreifen.    

   

Sind einerseits die Temperaturspreizungen sehr gering, andererseits hohe Leistungsbereiche über 1 MW gegeben, bewähren sich geschraubte Wärmetauscher. Da sie zerlegbar sind, lassen sie sich schnell und einfach reinigen. Zugleich sind sie durch weitere Plattenpakete erweiterbar. Wie bei den gelöteten Versionen sind auch die Platten der geschraubten Wärmetauscher aus Edelstahl; identisch sind auch die drei Plattenprofile. Insgesamt stehen 56 unterschiedliche Typen zur Verfügung. Belastbar sind die geschraubten Wärmetauscher bis 110 Grad Celsius und einem Betriebsdruck von bis maximal 16 bar. In der kleinsten Ausführung sind 35 Platten möglich, als Maximum 220 Platten.

 

 

7_1_Reflex_Longtherm Wärmetauscher_Range

 

 

Tipp für den Planer: Das neue Auslegungs-Tool (www.reflex.de/longtherm-tool) liefert schnellen und verlässlichen Support bei der einfachen Berechnung und der Konfiguration der Produktlösung.

 

 

 

Reflex RGB Logo