Die Cera Familie - neue Armaturen mit bewährter Technologie von Ideal Standard

Ideal Standard stellt neue Armaturen vor, die allesamt mit der in Deutschland entwickelten, bahnbrechenden Keramikkartusche FimaFlow® ausgestattet sind. Die Produkte der Cera Familie umfassen fünf Modelle – und bieten perfekte Lösungen für jede Anforderung im Bad.

 

Ideal Standard Cera Familie

 

 

Ein neuer Standard für die Branche: damals wie heute

Die erste Variante der FirmaFlow®-Technologie wurde vor mehr als 50 Jahren entwickelt und setzte einen neuen Standard in der Sanitärindustrie. Mit der Erfindung der Kartusche mit keramischen Dichtscheiben im Jahr 1969 wurde Ideal Standard zum Wegbereiter moderner Armaturentechnologie. Jahrelange Forschung und Entwicklung haben zur steten Optimierung der Kartusche beigetragen und die bis dato leistungsfähigste Version von FirmaFlow® hervorgebracht. Sie steht für überragende Langlebigkeit sowie einzigartige Wasser- und Energieeinsparung. Die FirmaFlow® Keramikkartusche wird 45 verschiedenen Leistungstests unterzogen – ob Druck, Temperatur, Störgeräusche oder Lebensdauer – um sicherzustellen, dass sie das langlebigste, zuverlässigste und leistungsfähigste Produkt auf dem Markt bleibt. Mit einer Lebensdauer von 500.000 Einsätzen ist FirmaFlow® führend im Branchenvergleich. Der durchschnittliche Wert liegt bei 300.000 Einsätzen. Der Aufwand für Wartungsarbeiten kann somit deutlich reduziert werden. Da die Keramikkartuschen von Ideal Standard in Eigenproduktion hergestellt werden, ist es außerdem möglich, den gesamten Herstellungsprozess von Beginn an zu kontrollieren und höchste Qualitätsstandards sicherzustellen.

 

Nachhaltiger Betrieb und einfache Installation

Die neuen Produkte der Cera Familie setzen auf Nachhaltigkeit: Die BlueStart®-Technologie reduziert den Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent, indem sie nur dann Warmwasser abgibt, wenn dies aktiv zugemischt wird. Die Grundposition des Mischhebels befindet sich immer in der Kaltwasserstellung. Der Wasserfluss wird mittels der innovativen CLICK-Kartusche reguliert. Um den vollen Durchfluss zu erhalten, ist die Betätigung über einen „Klick-Punkt“ hinaus erforderlich. Dies bedeutet, dass standardmäßig nur die zum Händewaschen benötigte Menge abgegeben wird, wobei der Wasserfluss natürlich ausreichend stark und gleichmäßig ist. Eine nachhaltige Regulierung wird ebenfalls über einen Strahlregler sichergestellt, der den Wasserverbrauch auf 5 Liter pro Minute begrenzt.

Zudem sorgt die Funktion EasyFix® für eine verkürzte Installationszeit um 30 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen ohne die Funktion.

 

Vielfältige Designs

Die Produkte der Cera Familie umfassen eine Vielzahl von Designs, um allen Projektanforderungen und individuellen Vorlieben gerecht zu werden. Zwei brandneue Modelle, Cerafine D und Cerafine O, schließen sich nun den bereits bestehenden Modellen Ceraflex, Ceraline und Ceraplan III an, die aus den deutschen Badezimmern nicht mehr wegzudenken sind. Während Cerafine D zeitlose Eleganz mit einem schlanken Griff verbindet, wurde Cerafine O mit Hinblick auf ein anspruchsvolles Design entwickelt, um ein Statement zu setzen. Auch das zeitgemäße Modell Ceraplan lll wurde nach neuesten Designtrends gestaltet. Neben der Überführung in einen schlankeren Look, bietet Ceraplan lll ein verbessertes Wasser- und Energiesparpotenzial, ohne dabei das charakteristische Leistungsniveau der Armatur zu beeinträchtigen. Alle Modelle sind mit der LightMove®-Funktion ausgerüstet, die einen reibungslosen Betrieb und eine präzise Steuerung sowohl des Wasserflusses als auch der Temperatur ermöglichen. Die SmartShine®-Oberflächen sorgen zudem für eine einfache Reinigung.

 

 

Ideal Standard Cerafine D Waschtischarmatur

Ideal Standard Cerafine O Waschtischarmatur

  

 

Kermi Logo