M Flex von Dimplex. Das Plug-and-Heat Prinzip.

Die neue Luft/Wasser-Wärmepumpe M Flex der Marke Dimplex von Glen Dimplex Deutschland gibt es in zwei Varianten, entweder mit sechs bis neun oder mit neun bis 16 kW Heizleistung. Sowohl die Außen- als auch die Inneneinheit ist sehr kompakt und platzsparend konzipiert. Das Design überzeugt mit hochwertigen Materialien, klar akzentuierten Flächen und exzellenter Verarbeitung.

Der drehzahlgeregelte Eulenflügel-Ventilator der Außeneinheit der Wärmepumpe ist extrem leise, so dass auch bei kleinen Grundstücken der Nachbar nicht gestört wird. Bei voller Leistung ist es in fünf Metern Entfernung fast so leise (35 dB(A)) wie in einem ruhigen Schlafzimmer (30 dB (A)). Der Verdichter wurde bewusst in die Inneneinheit verlegt.

Dimplex MFlex 1

 

Wandkonsole optional.

 

Die Außeneinheit kann optional über eine Wandkonsole direkt an der Hauswand befestigt werden. Notwendige Anschlüsse und Leitungen werden durch die Wandkonsole verdeckt.

In der Inneneinheit von M Flex sind alle wichtigen Komponenten bereits werksseitig verbaut. Das spart Zeit und Kosten bei der Installation. Innen- und Außeneinheit sind über eine bis zu zehn Meter lange Kältemittelleitung verbunden. So sind keine aufwendigen Kernbohrungen nötig.

Die gesamte Anlage wird über ein übersichtliches 4,3-Zoll-Farb-Touch-Display intuitiv gesteuert.

 

 

Intelligente Technik integriert.

 

Durch die integrierte Inverter-Technologie kann die Leistung der Wärmepumpe an den tatsächlichen Heizbedarf intelligent angepasst werden. Sie arbeitet dadurch etwa bei geringem Wärmebedarf weniger, bei hohem mehr. Besonders an kalten Tagen steht so umgehend mehr Heizpower zur Verfügung. Die Anlage passt ihre Leistung stufenlos an und erreicht die gewünschte Raumtemperatur immer mit dem kleinstmöglichen Energieaufwand. Die Leistungsreserve des Inverters verkürzt auch die Aufheizphase für Warmwasser und sorgt so zusätzlich für mehr Komfort. In der Nachtabsenkung um maximal fünf Prozent der Leistung stellt sie ebenfalls genügend Energie zur Verfügung.

 

Dimplex MFlex 2Dimplex MFlex 3

 

 

Sinnvoll erweitert.

 

Modulare Komponenten ergänzen und erweitern den Leistungsumfang der neuen Wärmepumpe M Flex. So sind passende Warmwasserspeicher mit 300, 400 oder 500 Liter Nutzinhalt kombinierbar.

Ideal funktioniert zudem das Zusammenspiel mit der zentralen Lüftungseinheit M Flex Air von Dimplex. Passend im Design der Wärmepumpe sorgt das Lüftungsgerät nicht nur für perfektes Raumklima sondern auch für Wärmerückgewinnung und in einer zusätzlichen Variante für Feuchterückgewinnung. M Flex Air ist durch tauschbare Luftrichtungen flexibel zu installieren, verfügt über integrierte Luftqualitätssensoren, über Pollenfilter und optional auch über Feinstaub-Filter, über ein elektrisches Vorheiz- und Nachheiz-Register sowie einen zuluftseitigen Kondensat-Anschluss für gekühlte Gebäude.

 

 

Kermi Logo