Welche Komponenten helfen beim schnellen Bau eines Rahmens?

Die Probleme, vor denen Sie öfters stehen, sind unterschiedliche Lastanforderungen, unterschiedliche Ausrichtung der zu befestigenden Medien, unterschiedlichste Montagesituationen vor Ort und Anwendungen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Diese Vielfalt an Einflussmöglichkeiten macht es sehr schwierig, die korrekte Rahmenkonstruktion zu planen und einfach vor Ort auf der Baustelle umzusetzen.

 

 

Für eine schnelle Erstellung von Rahmenkonstruktionen

Um im Bereich der niedrigen bis mittleren Lastanforderungen diese Problemstellungen umfänglich zu lösen, haben wir unser komplettes Verbindersortiment überarbeitet, optimiert und um weitere Produkte ergänzt.

 

Mittels des neuen Verbindersortiments bieten wir Ihnen eine nie dagewesene Flexibilität im Anwendungsfeld von Rahmenkonstruktionen und Aufständerungen.

 

Sikla Eckverbinder 1

 

Die Vorteile des überarbeiteten Sortiments

  • Einfache und schnelle Montagedurch das bewährte Pressix-System

  • Geringe Anzahl von Komponenten durch vormontierteVerbindungselemente

  • Flexible Ausrichtungen der Schienenöffnungenzur schnellen Rahmenkonstruktion

  • Prägungen in Form der Sikla-Raute zur Aussteifung der Verbinder im Befestigungspunkt

  • Sämtliche Knotenpunkte können mit diesen Verbindern realisiert werden. Für die Erstellung von Traversensind die Eckverbinder immer paarweisezu verwenden.

  • Alle neuen Verbinder gibt es auch als HCP-Variante geben: Produkte können auch bei höheren Korrosionsanforderungen verwendet werden (bspw. Außenbereich).

 

Lernen Sie unsere neuen Verbinder im Detail kennen

Eckverbinder EV CC 41-1

Den klassischen Eckwinkel haben wir in das neue technisch verbesserte Design gebracht, diesen finden Sie in unserem neuen Sortiment als Eckwinkel EW 41-1.

Ergänzt um unsere bewährten Pressix CC-Basiskomponeneten ergibt sich der Eckverbinder EV CC 41-1 für eine einfache und deutlich schnellere Montage.

 

Eckverbinder EV CC 41-2

Für die Befestigung der Rahmenkonstruktionen am Baukörper haben wir die Variante des Eckverbinders mit zwei Pressix CC-Basiskomponeneten im längeren Steg und ohne entsprechende Basiskomponeneten in den beidseitigen kürzeren Stegen entwickelt – Eckverbinder EV CC 41-2 W. Durch diese beiden freien Löcher im kurzen Steg des Verbinders, kann dieser direkt, mittels Anker, am Bauwerk montiert werden. 

Ergänzt um zwei weitere unserer bewährten Pressix CC-Basiskomponeneten ergibt sich der Eckverbinder EV CC 41-2  für eine schnelle Montage an 41er-Montageschienen. Die U-Form des längeren Steges ermöglicht eine Drehung des Schienenschlitzes in drei Richtungen für die maximale Flexibilität bei der Montage. 

 

Sikla Eckverbinder 2

 

Eckverbinder EV CC 41-3

Noch mehr Flexibilität bei der Verbindung zweier Schienen bietet der Eckverbinder EV CC 41-3, durch seine zusätzlich angebrachte Lasche am unteren Ende kann auch diese Schiene in zwei Richtungen gedreht werden. Direkt eingebrachte CC-Basiskomponeneten des Pressix-Systems vereinfachen und beschleunigen die Montage deutlich.
Die durchgängige Schweißnaht erhöht die Federsteifigkeit der Bauteile und verbessert dadurch die Aufnahme von Momenten, sofern der Eckverbinder paarweise verwendet wird.

 

Eckverbinder EV CC 41-4

Der Eckverbinder EV CC 41-4, kann idealerweise zur Erstellung von Eckknoten des Schienensystems 41 herangezogen werden und kann Schienen aus bis zu vier Richtungen aufnehmen. Ergänzt um unsere Pressix CC-Basiskomponeneten für eine schnelle Montage von Rahmenkonstruktionen. Die durchgängige Schweißnaht erhöht die Federsteifigkeit der Bauteile und verbessert dadurch die Aufnahme von Momenten, sofern der Eckverbinder paarweise verwendet wird.

 

Sikla Eckverbinder 3

 

Eckverbinder EV CC 41-5

Für die Errichtung von Traversen und Eckkonstruktionen mithilfe der Montageschienen 41 kann der Eckverbinder EV CC 41-5  genutzt werden. Mit dem Verbinder können bis zu drei Schienen gehaltert werden.

 

 

Kermi Logo