Schmutzwasserhebeanlage Hebefix Mini - so klein wie ein Schuhkarton

Die steckerfertige Schmutzwasser-Hebeanlage Hebefix Mini ist das kleinste Mitglied der Hebefix-Baureihe. Dank der kompakten Bauform (135 H x 320 B x 176 T mm) passt die Anlage in alle handelsüblichen Vorwandsysteme sowie z.B. auch in den Unterschrank eines Waschtisches im Bad oder in den einer Küchenspüle.

 

Pentair K2Plus 1 Pentair Hebefix 2 1

 

 Einsatzgebiete

Der Hebefix Mini kann überall dort eingesetzt werden, wo fäkalienfreies Abwasser oberhalb oder unterhalb der Rückstauebene nicht im Freigefälle entsorgt werden kann. Angeschlossen werden können Handwaschbecken, Dusche, Bidet sowie Enthärtungsanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Der Hebefix Mini entsorgt außerdem Kondenswasser aus Kühltheken und Klimaanlagen, Kondensat aus Gasbrennwertgeräten sowie Abwasser aus Geschirrspülern in Teeküchen und Heißwasser bis 55°C bzw. kurzzeitig bis 70 °C.

Die drei Zulaufmöglichkeiten (2 x DN 50, 1 x DN 40) sowie ein flexibler Druckabgang in DN 32 machen ihn zu einem kleinen Alleskönner bei sehr begrenzten Platzverhältnissen. Ein leiser Motor fördert das Schmutz- oder Kondenswasser maximal 5,3 m in die Höhe und erreicht maximal 4,3 m3/h (bei 1 m Förderhöhe).

  

Anschauliches Videomaterial

Pentair Hebefix 2 2

 

Was drin ist im Karton zeigt ein Unboxing Video. Ein weiteres Video zeigt den Einbau und die Inbetriebnahme der Hebeanlage.

 

 

Kermi Logo