Dusche barrierefrei umbauen

Die innovative Bodenablaufpumpe Plancofix Line ermöglicht bodengleiche Duschen im Gebäudebestand – auch ohne Gefälle.

 

Pentair Plancofix Line 1

 

Das Problem mit dem fehlenden Gefälle

Der Umbau einer Dusche in eine barrierefreie Ausführung in Bestandsbauten scheitert oft am fehlenden Ablaufgefälle. Der Grund dafür ist, dass in vielen Bädern das Abwasserrohr auf hohe Duschwannen abgestimmt ist. Wird der Duschboden abgesenkt, liegt das Rohr in der Wand häufig zu hoch. Das Resultat: Das vorher vorhandene Ablaufgefälle fehlt und das Duschwasser kann nicht ablaufen.

 

Pentair Plancofix Line 2

Der Plancofix Line wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Innovationspreis Architektur 2021,

bfb Barrierefrei bauen "Produkt des Jahres" 2021

 

Plancofix heißt die Lösung

Mit der Bodenablaufpumpe Plancofix Line von Jung Pumpen wird das Problem technisch gelöst und auch optisch fügt sich das Produkt harmonisch in jedes Fliesendesign ein. Es handelt sich um einen flachen Bodenablauf mit eingebauter kleiner Pumpe. Das Gerät wird in den Duschboden eingelassen und verfliest. Wird die Dusche genutzt, sammelt sich das entstehende Duschwasser in dem kleinen Behälter und wird automatisch von der integrierten Pumpe in das höher liegende Abwasserrohr gepumpt. Dabei arbeitet das Gerät sehr leise (< 30 dBA), erfüllt alle VDE-Sicherheitsstandards und ist mit einem Rollstuhl befahrbar.

 

Der Plancofix Line verfügt über Ablaufrinnen, die das Duschwasser in das Pumpengehäuse leiten. Dies ermöglicht ein harmonisches Fliesenbild, da das Fliesengefälle nur in Richtung Rinne hergestellt werden muss. Die Rinnen können individuell gekürzt werden und ermöglichen eine Duschbreite von bis zu 1,20 m.

 

Weitere Informationen gibt es auf www.plancofix.de.

 

 

Video: So funktioniert der Plancofix Line

 

Pentair Plancofix Line 3

 

https://youtu.be/jb6d4bqH868

 

 

 

Kermi Logo