Hauseinführungen für Wärmepumpen

Doyma Hauseinfuhrungen 3

DOYMA stellt die ultimative Planungshilfe vor – online und als Broschüre

Sie ist nachhaltig kostengünstig im Betrieb, wird staatlich gefördert, braucht wenig Platz und kann im Sommer sogar als Klimaanlage genutzt werden: Die Rede ist von der Wärmepumpe. Diese Methode, ein Haus zu heizen, ist im Vergleich zu den klassischen Heizungsarten stark im Kommen. Sowohl aufgrund des ökologischen Aspekts als auch im Hinblick auf die attraktiven Förderprogramme des Bundes steigt die Anzahl der verbauten Wärmepumpen kontinuierlich an. Genauer gesagt hat sie sich in den letzten 5 Jahren mehr als verdoppelt.

 

Mit der "Planungshilfe – Hauseinführungen für Wärmepumpen" hat die DOYMA GmbH & Co jetzt den ultimativen Ratgeber herausgebracht. Die Unterlage verschafft einen schnellen und einfachen Überblick - ist somit kein umfangreiches Handbuch. In diesem werden nicht nur die Technik sowie die unterschiedlichen am Markt erhältlichen Systeme erläutert, sondern detailliert aufgezeigt, wie man die Wärmepumpenleitungen normgerecht und garantiert wasser- sowie gasdicht abdichtet. DOYMA, der Spezialist für Dichtungssysteme, hält für alle Anforderungen die richtige Lösung parat: Ganz egal, ob es sich um ein unterkellertes oder nicht unterkellertes Gebäude handelt und welche Art von Wärmepumpe zum Einsatz kommt. Neugierig geworden? Die "Planungshilfe – Hauseinführungen für Wärmepumpen" steht jetzt auf der DOYMA-Website zum Download und als Blätterkatalog bereit.

 

Doyma Hauseinfuhrungen 1 Doyma Hauseinfuhrungen 2

 

Doch das ist noch nicht alles. Die Planungshilfe ist nun auch als Planungstool auf der DOYMA-Website verfügbar. Einfach durchklicken, Fragen beantworten und am Ende erfahren, welche Hauseinführung die Richtige ist. Einfach, schnell und sicher.

 

DOYMA Hauseinführungen und Wärmepumpen

 

 

Kermi Logo