Sicherer Vorrat mit grünem Heizöl

Dehoust Heizol 1

 

Der eigene Brennstoffvorrat rückt wieder mehr in den Mittelpunkt.

 

Gerade in Kombination mit erneuerbaren Energien (PV, Solar), die nicht immer zur Verfügung stehen, ist ein Brennstoffvorrat im eigenen Haus wichtiger denn je. Der eigene Brennstoffvorrat macht ein Stück weit unabhängig und kann auch zur Versorgung eines Notstromaggregats genutzt werden.

Dehoust Heizol 2

 

Die Sanierung der Ölheizung und der Einbau neuer platzsparender doppelwandiger Heizöltanks ist bis Ende 2025 noch problemlos möglich, danach nur in Verbindung mit erneuerbaren Energien bzw. einem Anteil flüssiger nicht erdölbasierter Brennstoffe (E-Fuels, Green Fuels).

 

Für die Sanierung von Heizöllageranlagen haben sich werksgefertigte Kunststofftanks mit integrierter Auffangwanne durchgesetzt. Die Einbringung der Behälter, die in verschiedenen Größen und Abmessungen angeboten werden, ist meist problemlos möglich. Die Doppelwandtanks werden ohne zusätzlichen Montageaufwand direkt im Heizraum (bis 5000 Liter) oder Lagerraum ohne nennenswerte Wandabstände aufgestellt - die Montage ist auch Dank des Zubehörs DE-A-01 von Dehoust schnell und problemlos möglich. Vorfertigung und schnelle Montage ist gerade in Zeiten des Facharbeiter- Mangels ein schlagkräftiges Argument.

 

Für die exakte Tankplanung bietet die DEHOUST App ein Planungstool.

 

Eine moderne Brennwertheizung spart sofort Energie und schont die Umwelt und die zukünftigen E-Fuels können in den modernen Öl-Brennwertheizungen und den doppelwandigen Sicherheitstanks von DEHOUST ohne Probleme eingesetzt werden.

 

Mehr Informationen unter www.dehoust.com oder direkt per QR Code

 Dehoust Heizol 3

 

   

 

Kermi Logo