TECEdrainline – MILLIONENFACH BEWÄHRT

Diese Duschrinne definiert die Schnittstelle zwischen Architektur und Haustechnik neu. Bis heute über 2.000.000-mal im Einsatz für höchste Hygieneanspruche ist sie aktueller denn je.

 

Reduktion auf das Wesentliche

Je einheitlicher der Bodenbelag ist, desto hochwertiger und weitläufiger wirkt der Raum. Die Duschrinne TECEdrainline Naturstein nimmt sich optisch komplett zurück, weil sie sich rahmenlos mit Natursteinplatten auskleiden lässt. Den Übergang markieren lediglich die schmalen Ablaufschlitze im Naturstein.

 

TECEdrainline 1

 

Architektur und Funktion in Einklang

Der Edelstahlkörper der Rinne ist verschlossen und innen frei von Schrauben und Gewindeteilen. So können sich weder Haare noch Schmutz verfangen. Das innere Gefälle als besonderes Produktdetail sorgt für einwandfreien Abfluss des Wassers und verhindert Ablagerungen.

 

TECEdrainline 2

 

Die Vorteile auf einen Blick

•  Maximale Raumwirkung dank durchgängiger Bodenbelagsgestaltung

•  Hochwertiges Sortiment an Design-Abdeckungen und Fliesenmulden

•  Leichte Reinigung dank fugenlosem Rinnenkörper aus Edelstahl

•  Inneres Gefälle für optimale Ablaufleistung

•  Bauzeitenschutzabdeckung gegen Beschädigung und Schmutz

•  Mit Kapillarschutzkante und optionaler Sekundärentwässerung – hygienisch und rückstausicher

•  DIN EN 1253 und DIN 18534 konform (gilt für alle Wassereinwirkungsklassen)

 
Für höchste Ansprüche

TECEdrainline Designabdeckungen erfüllen auch ganz individuelle Wünsche an eine harmonische Badgestaltung. Mit Abdeckungen aus poliertem oder gebürstetem Edelstahl oder Glas. Fast unsichtbar ist die Variante mit Fliesenmulde oder Naturstein-Träger. Für Fliesenböden, für Naturstein, aus Edelstahl oder Glas.

 

TECEdrainline 3

 

 
Sortimentsvielfalt von 700 mm bis 1500 mm

TECEdrainline 4

 

 

 

Kermi Logo