Danfoss Dynamic Valve™ und Danfoss Dynamischer Hahnblock RLV-KDV

Die einfache druckunabhängige Lösung für den hydraulischen Abgleich

 

Danfoss Dynamic Valve 1

 

Die Universalanschlussgarnitur des Typs VHS-DV, die Hahnblöcke des Typs RLV-KDV, sowie das Ventilgehäuse des Typs RA-VD sind gemeinsam Teil, der Dynamic Valve™-Produktfamilie. Alle Produkte der Reihe verfügen über ein voreinstellbares Regelventil und einen integrierten Differenzdruckregler mit innovativer Silikonmembrantechnologie. Dieser sorgt unabhängig vom Teil- oder Volllastfall für einen konstanten Druck über dem Regelventil und ermöglicht somit einen dynamischen hydraulischen Abgleich im gesamten Heizungssystem. Die Durchflussmenge des Ventils kann gemäß einer eingravierten 1-7+N-Skala schnell und werkzeugfrei auf jeden erforderlichen Wert zwischen 10 und 135 Litern pro Stunde eingestellt werden.

 

Das innovative Danfoss Dynamic Valve™ RA-DV bietet eine einfache und hocheffektive Lösung für Auslegung, Installation und Inbetriebnahme in einem Zweirohr-Heizungssystem – DIN EN 215 zertifiziert. Der Danfoss Dynamischer Hahnblock RLV-KDV wird hingegen an Ventilheizkörpern mit Einbauventil eingesetzt.

 

Das RA-DV ist eine 2-in-1-Ventilkonstruktion aus Heizkörperthermostatventil und Differenzdruckregler für einfachen hydraulischen Abgleich und präzise Raumtemperaturregelung mit nur einem Produkt. Die optimale Lösung für Ihre Projekte in Zweirohrheizungssystemen mit einer maximalen Pumpenförderhöhe von bis zu 6 Metern (60 kPa).

 

Das RA-DV kann man, ganz ohne Werkzeug, schnell einstellen. Der Dynamic Valve™ RA-DV ist eine Kombination aus thermostatischem Heizkörperventil und Differenzdruckregler. Er ist DIN EN 215 zertifiziert und strengsten Produktionskontrollen unterstellt. Die Druckprüfung und Pumpenoptimierung kann man auch ganz einfach mit dem dP tool™ durchführen.

 

Das RLV-KDV ist ein neuer druckunabhängiger Hahnblock für Ventilheizkörper in Zweirohr-Anlagen. Ausgestattet mit im Vorlauf eingebautem Membran-Differenzdruckregler sorgt er für konstante Wassermengen am Heizkörper. Die Kombination aus Hahnblockverschraubung und Differenzdruckregler wird an Ventilheizkörpern angebracht.

 

Er ist absperrbar und entleerbar, mit integrierter Differenzdruckregelung. Das selbstdichtende Anschlussstück ist inklusive, geeignet ist das RLV-KDV für Heizkörper mit Innengewinde R 1/2, als auch mit Außengewinde G 3/4 A.

 

Mit Danfoss VHS-DV wurde eine Universalanschlussarmatur speziell für Bad- und Designheizkörper mit unterem Anschluss sowie Abständen von 50 mm zwischen Vor- und Rücklauf entwickelt. Durch ihren leisen und vibrationsfreien Betrieb eignet sie sich insbesondere auch für den Einsatz in ruhigen Umgebungen wie Schlafzimmern und Bibliotheken.

 

Maximale Flexibilität bei der Montage gewährleisten Anschlussvarianten für jede Fließrichtung und Fühlerposition: Je nach Ausführung befindet sich der Ventileinsatz wahlweise auf der Vorlauf- oder der Rücklaufseite und die Fühleranordnung entweder links- oder rechtsseitig.

 

Zur Auswahl stehen zusätzlich die Versionen „Durchgang“ für Rohranschlüsse aus dem Boden und „Eck“ für Wandanschlüsse. Für eine ästhetisch optimale Anbindung an den Heizkörper können darüber hinaus Kunststoff-Abdeckungen in den Farben Chrom und Weiß (RAL 9016) angebracht werden.

 

Danfoss Dynamic Valve 2

 

Mehr Infos => www.danfoss.com

 

 

Kermi Logo