PFEIFFER & MAY: Der Tradition verpflichtet – die Zukunft im Blick!

Slider

ÜBER P&M

Eine moderne Unternehmensgruppe mit Geschichte

Seit der Gründung im Jahr 1906 versteht sich die PFEIFFER & MAY Gruppe, zu der auch die Unternehmen LINK, LINSS, LÖFFELHARDT sowie LÖFFELHARDT Fliesen gehören, als zuverlässiger Partner des Fachhandwerks. Eine Partnerschaft, von der unsere gemeinsamen Kunden profitieren – heute und in Zukunft.  

 

Logo LINKLogo LINSSLogo LOE FliesenLogo LOE FliesenLogo PuM

1955

 

Der erste Sanitärkatalag

1955 1

 

Das Lieferprogramm wird in den 50er-Jahren um Küchen erweitert, die individuell zusammenstellbar und auch für kleine Räume geeignet sind.

 

Hauseigene Schreiner übernahmen die Küchenmontage, Fachhandwerksfirmen den Vertrieb. Komplette LKW-Ladungen mit Sanitär- und Kücheneinrichtungen oder heiztechnischen Ausrüstungsgegenständen wurden auf Großbaustellen angeliefert.

 

“Unser Katalog 500, in Gruppen zusammengefaßt, dient der Veranschaulichung einer großen Auswahl sanitärer Einrichtungen, wie sie dem derzeitigen Höchststand der Gesundheitstechnik entsprechen. Alle, sowohl in diesem Katalog, als auch in unserem Ausstellungsraum gezeigten kompletten Einrichtungen dienen ausschließlich dem Zweck, dem Interessenten Variations- und Kombinationsmöglichkeiten zu zeigen.”

 

1953

 

1953 1

1952

 

Firmeneigener Unterstützungsverein

1952 1

 

Der Altersversorgung ihrer Belegschaft widmen die beiden Firmeninhaber ihr besonderes Augenmerk. Schon während der Aufbaujahre nach dem 2. Weltkrieg erkennen sie die Notwendigkeit, langjährigen Arbeitern und Angestellten zu einem gesicherten Lebensabend zu verhelfen.

 

Deshalb gründete die Firma am 1. Mai 1952 einen Alters- und Unterstützungsverein, der neben einer Alters- oder Invalidenrente, Sterbegeld und Witwenrente auch Zuschüsse bei Krankheiten vorsah oder unverschuldet in Not geratenen Mitarbeitern und deren Familienangehörigen finanzielle Hilfe gewährte.

 

1940

 

1940 1

Logo PuM