PFEIFFER & MAY Gruppe

Das neue System E von Dimplex

Wärmepumpensystem optimiert für den schnellen Heizungstausch und den Betrieb mit Heizkörpern

Mit System E präsentierte Dimplex auf der ISH eine Produktneuheit, die speziell für den schnellen Austausch von Heizungsanlagen im Bestand konzipiert ist. Ergänzt wird das Produkt durch eine clevere Installationsunterstützung. Mit dem natürlichen Kältemittel R290 sowie der Vermeidung von unnötigen Plastikverkleidungen ist System E als hochqualitatives nachhaltiges Produkt prädestiniert für den Sanierungs- und Modernisierungsmarkt. Dazu tragen auch höchste Effizienzwerte mit einer Bewertung von A+++ auch im Betrieb mit Vorlauftemperaturen von 55°C und Heizkörpern bei.

Eine von vielen Neuheiten von Dimplex auf der ISH in Frankfurt: Das neue System E, das speziell für den schnellen Austausch von Heizungsanlagen im Bestand konzipiert ist.

Die Anforderungen für den Heizungstausch der Zukunft sind klar und Dimplex antwortet mit dem innovativen Wärmepumpensystem System E. Für den schnellen Heizungstausch ist System E Comfort, in Kombination mit einem innen aufgestellten Hydrotower, eine optimale Lösung. Auf kleinstem Raum liefert das System eine betriebsfertige Anlagenhydraulik, inklusive Puffer- und 300 Liter Warmwasserspeicher zur sicheren hydraulischen Entkopplung von Erzeuger- und Verbraucherkreis. Die Installation ist dank der „Plug and Play“-Logik auch für die noch ungeübte Fachkraft schnell und sicher durchzuführen.

Umfangreiche Installationsunterstützung und „Rund-um-Service“

Durch einfaches Scannen von QR-Codes an den Produkten und funktionsnotwendigem Zubehör direkt vor Ort wird die Installation als selbsterklärende Videoanleitung Schritt für Schritt zur erklärt. Eine optimierte Dokumentation erleichtert die Arbeit des Installateurs.

Aufgrund der vielfältigen Gegebenheiten bei Bestandsanlagen wird System E Comfort mit einer Vielzahl an optionalen Systemerweiterungen angeboten. So wird unter den zahlreichen technischen Features ein einbaufertiges Set für die Erweiterung eines weiteren Heizkreises, oder ein Set für das Einbinden bestehender Heizkessel bzw. Solarthermieanlage angeboten. Damit können bestehende Komponenten effizient und schnell in das neue Heizungssystem integriert werden. Zusätzlich sind weitere Installationshelfer, wie z.B. Wanddurchführung und Bodenkonsole, in Vorbereitung. Die Inbetriebnahme erfolgt intuitiv am 4,3 Zoll Touch-Display. Mit dem Inbetriebnahme-Assistenten EasyOn wird die Fachkraft schrittweise zur optimalen Heizungseinstellung geführt.

Um den sorgenfreien Betrieb bei einer maximalen Garantiezeit von bis zu 10 Jahren zu optimieren, lässt sich jede Anlage durch Internetanbindung steuern, überwachen und optimieren. Auch für den Endkunden gibt es ein völlig neuartiges Feature: Er kann sein Nutzerverhalten über eine Wärmepumpen-Community mit Verwendern gleichartiger Systeme vergleichen und entsprechend optimieren, wenn er das System online anbindet. Natürlich kann die Wärmepumpe auch über die Dimplex Home App von überall aus der überwacht und gesteuert werden. Zukünftig wird das Serviceangebot in diesem Bereich noch weiter ausgebaut.

Hohe Effizienz auch bei hohen Vorlauftemperaturen

Wärmepumpensysteme sind nach VDI 4645 für einen sinnvollen Betrieb stets auf maximal bis zu 55°C Vorlauftemperatur auszulegen. Hier glänzt System E mit der höchsten A+++ Effizienzbewertung, welche bisher nur in Verbindung mit Niedertemperaturanwendungen und Fußbodenheizungen möglich waren. Müssen die Vorlauftemperaturen reduziert werden, liefert Dimplex gleich die passende Wärmepumpenheizkörper. Bei gleicher Baugröße lassen sich die Vorlauftemperaturen um mehr als 10 Kelvin reduzieren und ermöglichen sogar im Gebäudebestand eine stille Kühlung im Sommer.

Die Warmwasserbereitung ist ganzjährig mit bis zu 60°C gesichert. Die für Heizkörper optimierte Inverter-Regelung erzeugt hohe Regelgenauigkeit für die vom Gebäude benötigte Energie mit dem Ziel Standzeiten zu minimieren. Mit dem Schallleistungspegel von 49 dB (A) gehört System E zu den leisesten Wärmepumpen seiner Leistungsklasse und minimiert zusammen mit den Aufstellbedingungen des Sicherheitskonzepts die Herausforderungen bei der Standortfindung – besonders praktisch für dicht bebaute oder kleine Grundstücke. Hierfür sorgen unter anderem die im Hinblick auf Schallemissionen und Volumenströmen optimal aufeinander abgestimmten leistungsgeregelten Komponenten Verdichter, Umwälzpumpen und EC-Ventilator.

System E Pure

Für maximale Flexibilität eignet sich die Variante System E Pure. Dank des wandmontierten Wärmepumpenmanagers WPM Touch können Fachhandwerker auch eine kundenindividuelle Systemlösung kreieren. Dank der farblich kodierten Funktionsblöcke des Reglers ist auch hier eine einfache Integration möglich, z.B. bivalenten Betrieb, Warmwasserwasserbereitung, Schwimmbadfunktion, ungemischte und gemischte Heiz- und Kühlkreise.

Fazit

Mit System E feierte ein durchdachtes Gesamtpaket an technischer Finesse, Nachhaltigkeit und Installationsfreundlichkeit Premiere. Die hohe Anlageneffizienz und die auf den Betrieb mit Heizkörpern ausgelegte Regelung machen System E Comfort zum perfekten System für den schnellen Heizungstausch. Durch die hohe Wertigkeit der verwendeten Komponenten wird ein langjähriger, nachhaltiger und leiser Betrieb garantiert. Dafür steht Dimplex mit einer maximalen Garantiezeit von 10 Jahren ein.

Das neue System E von Dimplex: Mit dem natürlichen Kältemittel R290 sowie der Vermeidung von unnötigen Plastikverkleidungen ist es prädestiniert für den Sanierungs- und Modernisierungsmarkt.
Newsblog

Andere Blogeinträge, die Sie interessieren könnten

, Toto, Endkunden

Ein altersgerechtes Bad mag für viele ein Thema sein, das man lieber noch etwas in die Ferne schiebt. Dabei geht es bei einem altersgerechten Badezimmer nicht allein um Komfort und Hygiene im Alter.

, Toto, Fachhandwerk

Wenn es um die Installation neuer Sanitärprodukte geht, kommt es nicht nur auf höchste Produktqualität an. Der Service spielt eine ebenfalls große Rolle. Aus diesem Grund legen wir auch besonders großen Wert auf einen top Kundenservice - und das hat sich bewährt.